Casinos in Bayern – Alle aktuellen Spielbanken in Bayern im Überblick

Der Freistadt Bayern ist reich an Kultur, Ausflugszielen, Urlaubsgebieten und Kurstädten. Jährlich wird Bayern von Millionen Gästen aus dem In- und Ausland besucht. Mit insgesamt neuen Spielbanken zeigt sich Bayern im Bereich der Casinos recht fortschrittlich. Jeder Regierungsbezirk hat mindestens ein Casino, Oberbayern sogar drei, so dass ein flächendeckendes Spielvergnügen gewährleistet ist. Die Landesregierung in München hat bei der Vergabe der Lizenzen dafür gesorgt, dass sich die Einzugsgebiete nicht überschneiden und sich jedes Casino einen ausreichenden Kundenstamm aufbauen kann. Es gibt kein zweites deutsches Bundesland, welches über ein derart flächendeckendes Casino – Netz verfügt. Etwas paradox mag es hingegen anmuten, dass die Landeshauptstadt München kein eigenes Casino besitzt. Besucher der bayrischen Metropole müssen in die Spielbanken der Umgebung ausweichen. Eine Spielbank würde München sicher gut zu Gesicht stehen.

Die Geschichte der bayrischen Casinos

Das erste Gesetz zur Eröffnung von Spielbanken boxte eine SPD geführte Regierung im Jahre 1955 im Landtag in München gegen den Widerstand der CSU durch. Die erforderlichen Lizenzen erhielten die Spielbanken in Bad Kissingen, Bad Wiessee, Garmisch-Patenkirchen und Bad Reichenhall. Was danach folgte, war die sogenannten Spielbankenaffäre in Bayern. Sofort nach Machtantritt beschloss der nun von der CSU beherrschte Landtag in München die Casinos wieder zu schließen.

Wie in der deutschen Politik üblich, zumindest wenn es um Fragen des Glücksspiels geht, war der Beschluss jedoch sein Papier nicht wert. Anstatt auch nur ein Casino zu schließen und die Artikel des Beschlusses umzusetzen, beschloss die Landesregierung in München vier Jahre später die Casinos zu verstaatlichen. Auf Grundlage eines Gesetzes von 1933 wurden die Spielbanken bis 1990 betrieben. Die älteste Spielbank in Lindau eröffnete bereits 1950 und wurde 40 Jahre mit einer privaten Lizenz geführt, ehe sie in das staatliche Unternehmen überführt wurde. Das neue bayrische Spielbankengesetz rührt aus dem Jahre 1995. Um ein ausgewogenes Angebot an Casinos landesweit zu schaffen, wurde der Beschluss gefällt, weitere Spielbanken zu eröffnen. Als neue Standorte wurden Bad Füssing, Bad Kötzting, Feuchtwangen und Bad Steben auserkoren.

Die Betreibergesellschaft der Spielbanken

Hinter jedem Casino in Bayern steht der Freistaat vertreten durch die Staatliche Lotterieverwaltung. Dabei präsentiert sich der Betreiber als modernes und kundenorientiertes Unternehmen. Die Internetseiten der Spielbanken Bayern lassen kaum eine wichtige Information vermissen. Per Video wird ein Imagefilm präsentiert, der auf die Vorzüge der Casinos verweist. Informationen werden auch über Facebook, Youtube und Twitter vermittelt. Kunden können dem Unternehmen auf Facebook folgen und die Video – Präsentation auf Youtube genießen. In den bayrischen Casinos wird nicht nur gespielt. Die Betreiber bieten eine interessante Mischung aus Bühne, Bar, Restaurant und Casino.

Zweimal im Jahr veröffentlicht der Betreiber das Casino Magazin, welches in jeder Spielbank ausliegt oder abonniert werden kann. Die Zeitschrift enthält Artikel zu den bayrischen Spielbanken, Reisespecials, Rätselspaß, Lifestyle – Themen und vieles mehr. Ein besonderes Highlight ist sicherlich der Bayern Jackpot, der Slotmaschinen aus allen Spielbanken verbindet und für Höchstgewinne sorgt. Zusätzlich veranstalten die Casinos die Bayrischen Pokermeisterschaften.

Der Casino Überblick für Bayern

Spielbank Feuchtwangen – Viermal wöchentlich Poker

Das Casino wurde erst im Jahre 2000 eröffnet. Gäste erwartet in dem modernen Neubau ein Automatenbereich mit 200 Slotmaschinen. Das klassische Casino wird von Roulette und Blackjack bestimmt. Gepokert wird an vier Tagen pro Woche ab 20 Uhr. Es finden auch Turniere statt.

Zum ausführlichen Casino Feuchtwangen Testbericht

Casino Garmisch Partenkirchen – Die Kugel rollt seit 1955

Das Casino in Garmisch Patenkirchen am Fuße der Zugspitze ist der südlichste Glücksspieltempel in Deutschland. Seit 1986 ist die Spielbank in einem eigenen neuen Gebäude im Stadtzentrum von Garmisch Patenkirchen zu finden. Nicht nur im Winter, wenn zahlreiche hochklassige Sportwettkämpfe im Ort stattfinden, zählt das Casino zu den beliebtesten Anlaufpunkten für Touristen. Ein besonderen Namen hat sich die Spielbank durch das monatliche Cabaret Programm mit Stargästen gemacht. Jeden Mittwoch wird Bingo Roulette 6 aus 37 gespielt. „Ladys Night“ steht jeden Donnerstag auf dem Programm.

Zum ausführlichen Casino Garmisch-Partenkirchen Testbericht

Spielbank Bad Kissingen – Klein aber fein

Das Casino in der Kurstadt Bad Kissingen gehört zu den kleineren in Bayern, ist aber nicht minder beliebt. Spieler können aus rund 100 Automaten wählen und erfreuen sich eines umfangreichen Angebotes im klassischen Bereich. Gepokert wird in hier mehrmals pro Woche.

Zum ausführlichen Casino Bad Kissingen Testbericht

Spielbank Bad Wiessee – direkt am Tegernsee

Nahe der Standpromenade am Tegernsee ist das Casino Bad Wiessee ansässig, welches seine Gäste in modernstem Ambiente empfängt. Neben dem Automatenbereich stehen insbesondere Roulette und Blackjack im Fordergrund. Für Texas Hold’em Poker sind Voranmeldungen notwendig. Pokerturniere werden in Bas Wiessee nicht gespielt.

Zum ausführlichen Casino Bad Wiessee Testbericht

Casino Bad Füssing – im niederbayrischen Bäderdreieck

Bad Füssing ist die bekannteste Stadt des niederbayrischen Bäderdreiecks. Tagsüber können die Gäste in 56 Grad warmem Thermalwasser entspannen, abends ihr Glück im Casino versuchen. Die Architektur der Spielbank in Bad Füssing ist ein Oktagon. Montags werden die Damen zur Lady Night begrüßt, der Mittwoch hält spezielle Angebote für Männer bereit.

Zum ausführlichen Casino Bad Füssing Testbericht

Spielbank Bad Reichenhall – besonderer Bonus für Österreicher

Mehr als die Hälfte der Gäste der Spielbank kommt aus Österreich und Italien. Für Spieler aus Österreich hält das Casino einen besonderen Bonus bereit. Gegründet wurde die Spielbank bereits 1951. Seit 1988 ist das Casino im neuen Kurzentrum untergebracht. Die internationale Beliebtheit der Spielbank ist nicht nur auf das umfangreiche Spielangebot zurückzuführen. Regelmäßige Tanzabende locken auch normale Gäste an.

Zum ausführlichen Casino Bad Reichenhall Testbericht

Spielbank Lindau – Mit Blick auf den Bodensee

Der viergeschossige Rundbau der Lindauer Spielbank wurde im Jahre 2000 seiner Bestimmung übergeben. Die Gäste erwarten nicht nur rund 100 Automaten sowie Roulette- und Blackjack-Tische, sondern zusätzlich ein einmaliger Ausblick auf den Bodensee. Nicht umsonst wird Lindau die „deutsche Riviera“ genannt.

Zum ausführlichen Casino Lindau Testbericht

Casino Bad Steben – Attraktionen auch neben dem Spiel

Das wellige Dach im oberfränkischen Kurort passt sich nicht nur perfekt an die Natur an, sondern erinnert an das Auf und Ab beim Spiel im Casino. Die Spielbank sorgt insbesondere durch ihr umfangreiches Veranstaltungsangebot, wie den Live-Tatort mit Miro Nemec oder ähnlichen Aktionen, für positive Schlagzeilen.

Zum ausführlichen Casino Bad Steben Testbericht

Spielbank Bad Kötzting

Das Casino erhielt seine Lizenz im Jahre 2000 und damit fünf Jahre vor der offiziellen Anerkennung Kötztings als Kurort. Klein aber fein, heißt hier die Devise. Den Kunden stehen beispielsweise „nur“ 70 Slotmaschinen zur Auswahl. Pokerturniere werden im Casino nicht ausgetragen.

Zum ausführlichen Casino Bad Kötzting Testbericht

Fazit

Wollte die Landesregierung in München Anfang der 60iger Jahre noch alle Spielbanken schließen, so besitzt Bayern heute flächendeckend das beste Casino Angebot in Deutschland. Jeder Regierungsbezirk hat seine eigene Spielbank. Mit dem Bayern Jackpot oder den Bayrischen Pokermeisterschaften bieten die Betreiber interessante Highlights.

author-img
Alexander Kaiser

Online Casino Expert

Ich bin Alexander Kaiser, geboren 1979 in München. Nach meinem Studium an der St. Gallen Business School, bin ich als Trainee zu den Swiss Casinos gekommen. Mir hat die Arbeit viel Spaß gemacht. Das Thema Casino ist spannend und faszinierend zu gleich. Ende 2012 habe ich mich entschieden mich selbstständig zu machen und das Know-How, was ich in den letzten Jahren sammeln konnte, weiterzugeben. Ich begrüße jeden Interessierten auf meiner Google+ Seite.

  Kommentare
Sei der Erste, der seine Meinung über das Casino teilt!
Hinterlassen Sie einen Kommentar
100% Bonus bis zu 100€ für die erste Einzahlung
Jetzt anmelden und Bonus sichern!