1405 Besucher
26 Gefällt

Casinos in Österreich – Wohlfühlend in Österreichs Top Alpen Casinos

casinos-osterreich
Für viele Deutsche ist Österreich das „Traumland“ schlechthin. Unser Nachbarstaat präsentiert sich mit spezifischen Eigenheiten, dem besonderen österreichischen Witz, wunderschönen Städten und natürlich mit einer enormen wirtschaftlichen Präsenz in Mitteleuropa. Aufgrund der geografischen Lage wird Österreich nicht selten als das „Tor nach Osteuropa“ bezeichnet. Diesen Standortvorteil macht sich das Alpenland durchaus zu Nutze. Gerade die Hauptstadt Wien ist die Heimat vieler multinationaler Konzerne.

Der Tourismus als wirtschaftlicher Faktor darf natürlich ebenfalls nicht vergessen werden. Sommer wie Winter zieht unser Nachbarland zahlreiche Touristen aus aller Welt an. Eine gesunde Spielbankenlandschaft gehört da natürlich dazu. Aktuell verfügt Österreich über 12 stationäre Vollcasinos, welche alle von der Casino Austria AG betrieben werden. Das Unternehmen ist jedoch nicht staatlich und hat auch kein „Abo“ auf den Spielbankenbetrieb. Die Neuvergabe einiger Lizenzen in Wien und Niederösterreich beweist, dass die Firma sich bei jeder Ausschreibung neu bewähren muss. Im Automatensektor ist ohnehin die Novomatic AG tonangebend.

Glücksspiel hat in Österreich eine langjährige Tradition und erfreut sich einer weitaus größeren Wertschätzung und Popularität wie beispielsweise in Deutschland. Wer ein Blick in den Onlineglücksspielbereich wirft, sieht auf den ersten Blick, dass sehr viele Casino- und Sportwettenfirmen ihren Ursprung in der Alpenrepublik haben.

Die Casino Austria AG – Das Unternehmen

Das Unternehmen wurde 1934 gegründet und ist heute nicht nur in Österreich aktiv. Die Casino Austria AG betreibt weltweit 74 Casinos, unter anderem in Kopenhagen, Prag, Johannesburg, Brüssel und Belgrad. Mittlerweile ist die Holding mit Tochterfirmen auf allen Kontinenten vertreten. Allein die Mutterfirma beschäftigt über 1500 Mitarbeiter, inklusive aller Zweigunternehmen sind es knapp 10.000 Menschen.

Die Erfolgsgeschichte der Casag ist eng mit einem Namen verbunden – Leo Wallner. Der Geschäftsführer leitete die Geschickte der Holding über 40 Jahre. 2007 wurde er auf der Chefposition von Karl Stoss abgelöst. Interessant ist auch die Aktionärsstruktur der Casag.

  • Medial Beteiligungs GmbH 33,6 Prozent – Hinter der Firma stehen unter anderem die Raiffeisenbank, der Donau- und die Uniqa Versicherung sowie die Leipnik-Lundenburger Invest Beteiligungs AG
  • Münze Österreich AG 33,2 Prozent – Das Unternehmen ist für die Prägung und die Ausgabe des Geldes zuständig. Seit 1989 gehört die Firma zur österreichischen Nationalbank
  • MTB Privatstiftung 16 Prozent
  • Bankhaus Schelhammer & Schattera 5,3 Prozent
  • Privatstiftung Josef Melchart 5,0 Prozent
  • Leo Wallner 1,9 Prozent
  • Streubesitz 5 Prozent

Die Casino Austria AG ist unter anderem Partner des Wiener Opernballes und Bregenzer Festspiele. Zusätzlich werden zahlreiche weitere kulturelle Highlights finanziell unterstützt.

Die Spielbanken in Österreichs im Überblick

In unserem Review wollen wir einen kleinen Blick in die Casinolandschaft unseres Nachbarlandes werfen. Dabei konzentrieren wir uns auf die sieben renommiertesten Häuser.

Casino Wien – fürstliches Spielvergnügen in Top Ambiente

Die Spielbank Wien ist im Palais Esterhàzy in der Kärntner Straße zu Hause, der noch heute Eigentum der Fürstenfamilie ist. Nachdem der Prunkbau 1968 fast komplett abgebrannt war, wurde beim Wiederaufbau direkt das Wiener Casino integriert und stetig erweitert. Der ehemalige Empire Stil ist etwas verloren gegangen. Heute bestimmt zeitgenössische Kunst das Ambiente der Spielbank. Die Ausstattung ist elegant und stilvoll. Das besondere Highlight des Casinos Wien ist der Fuchs Salon.

Das klassische Spiel öffnet täglich um 15 Uhr die Pforten. Insgesamt können die Gäste aus 23 Tischen wählen. Geboten werden unter anderem Roulette, Black Jack, Poker, Easy Hold’em Poker, Tropical Poker und Punto Banco. Das Automatencasino, welches mit 107 Slots ausgerüstet ist, lädt täglich bereits ab 11 Uhr ein.

Zum ausführlichen Casino Wien Testbericht

Casino Salzburg – Gaming im Barockschloss

Das Casino Salzburg hat seine Heimat im Barockschloss Klessheim gefunden. Die einmalige Atmosphäre zieht täglich zahlreiche Spieler aus Deutschland in die österreichische Grenzstadt. Das Schloss Klessheim vor den Toren von Salzburg wurde nach Plänen des berühmten Bauherrn Johann Bernhard Fischer von Erlach gestaltet. Die prachtvollen, großzügigen Räumlichkeiten eignen sich ideal für den Spielbetrieb. Ursprünglich startete die Spielbank Salzburg 1934 im Schloss Mirabell. Nachdem das Casino einige Jahre auf dem Mönchsberg angesiedelt war, ist es seit 1993 in Klessheim beheimatet.

Das Spielangebot ist überhaus vielseitig. Neben 25 klassischen Tischen, stehen 27 Easy Rouletteanlagen sowie 150 Spielautomaten bereit. Der Automatenbereich öffnet um 12 Uhr Mittag, das „Lebendspiel“, wie es die Österreicher ausdrücken, beginnt um 15 Uhr.

Zum ausführlichen Casino Salzburg Testbericht

Casino Graz – Edel Spielbank in Österreich mit riesiger Spielauswahl + Begrüßungsjetons

Positives Riesige Spielauswahl Freier Eintritt ermäßigte Begrüßungsjetons, bei erstmaligem Besuch kostenloser Parkplatz in der APCOA-Tiefgarage es ist auch möglich......
545 Besucher
23 Gefällt

Casino Kitzbühel Test 2017– Zu jeder Saison zahlreiche Spielangebote

Positives Viele interessante Events Multikulturell eingestellt Zu jeder Saison interessante Spiele Negatives Das Casino......
391 Besucher
78 Gefällt

Casino Salzburg – Eines der größten Spielcasinons in Österreich mit exklusivem Ambiente

Positives Ambiente Spieleauswahl Tunierauswahl Umfangreich, abgestimmte Gastronomie Öffnungszeiten der Bar mit Spielbetrieb gute Anfahrt Preise......
1459 Besucher
132 Gefällt

Casino in Wien im Test 2017 – Zentrale Stadtlage + große Spielauswahl

Positives große Spielauswahl zentrale Altstadtlage modernes Ambiente in historischem Gebäude Casino host interaktive Kommunikation Glücks......
581 Besucher
131 Gefällt

Casino Innsbruck – Traumhaftes Spielerlebnis in Österreich

Positives atemberaubentes Ambiente internationales Spieleangebot sehr kompetente und hilfsbereite Mitarbeiter Negatives zu teure Getränkepreise gebührenpflichtiger Parkplatz......
577 Besucher
147 Gefällt

Casino Bregenz – neuester Technikstand der Automaten und Spielgeräte

Positives top ausgestattete Räumlichkeiten neuester Technikstand der Automaten und Spielgeräte freundliches und hilfsbereites Personal sehr......
1599 Besucher
136 Gefällt

Casino Linz Testbericht mit zahlreichen Spielangeboten

Positives Kein zu strenger Dresscode Schon vormittags geöffnet Sehr große Spielauswahl Negatives Für Neulinge etwas......
735 Besucher
71 Gefällt

Casino Linz – Tourismusmagnet im trendigen Ambiente

Das Casino in Linz öffnete erstmals 1982 die Pforten. Seither hat sich die Spielbank zum Tourismus-Magneten der Stadt entwickelt. Seit jeher setzt die Casino Austria AG in Linz auf Aktionen, welche dem gesamten Umfeld zu Gute kommen. Zum 25jährigen Jubiläum 2007 erfuhr die Spielbank eine Generalüberholung. Seither ist Linz das wahrscheinlich trendigste Casino Österreichs. Das Konzept beinhaltet ein modernes Spiel aus Farben, Licht und hochwertigen Materialien.

In Linz gibt’s aktuell zwei getrennte Automatenbereiche. Das Casino Classic ist täglich ab 15 Uhr geöffnet. Das Jackpot Casino darf bereits ab 11 Uhr betreten werden. Im Großen Spiel stehen Roulette, Blackjack und Poker auf dem Programm.

Zum ausführlichen Casino Linz Testbericht

Casino Kitzbühl – Abweichendes Angebot in der Nebensaison

Die Spielbank in Kitzbühl öffnete bereits 1934 als dritte in Österreich überhaupt die Pforten. In den Kriegsjahren war das Casino lange Zeit geschlossen. Am ersten Weihnachtsfeiertag 1954 erfolgte nach einer 16jährigen Pause die Wiedereröffnung. Die Spielbank ist schon immer im Nobelhotel „Goldener Greif“ untergebracht. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Das stilvolle Gebäude wurde 1274 erbaut und zählt zu den schönsten Häusern von Kitzbühl. Das Casino selbst wurde mehrfach umgebaut, renoviert und erweitert, letztmalig im Jahre 2006.

Der Automatensektor in Kitzbühl ist mit 48 Slotmaschinen rechtübersichtlich gehalten. Klassische Casinospieler können während der Hauptsaison, also im Winter, aus 18 Tischen wählen, an denen Roulette, Blackjack und Poker gespielt wird. In den Sommermonaten steht nur die Hälfte der Spielmöglichkeiten bereit. Die Spielbank öffnet täglich ab 18 Uhr.

Zum ausführlichen Casino Kitzbühl Testbericht

Casino Innsbruck – In Mitten der Tiroler Bergwelt

Das Innsbrucker Casino verfügt über ein sehr großes Einzugsgebiet. Die Kunden strömen aus Deutschland, Italien, der Schweiz und natürlich Westösterreich in die Spielbank. Das Casino befindet sich in einer zentralen Innenstadtlage und wurde erst 1992 eröffnet. Das elegante Ambiente hat die Spielbank aber sehr schnell zu den europäischen Tophäusern gemacht. Das Hotel Hilton ist direkt mit dem Casino verbunden. Die gemeinsamen Arrangements bieten für die Gäste aus nah und fern Spielvergnügen und luxuriöse Unterbringung. Die Spielbank entpuppt sich als Gesamtkunstwerk. Das Innere des Casinos steht ganz im Zeichen des Tiroler Malers Professor Max Weiler. Sein Monumentalwerk „Freudige Komposition“ taucht den großen Spielsaal in eine festliche Stimmung. An der Saaldecke befinden sich über 26.000 Lichtpunkte.

Das Jackpot Casino öffnet täglich um 11 Uhr. Neben 84 Spielautomaten lädt hier ein zusätzlicher Blackjack Tisch ein. Im Casino Classic warten ab 15 Uhr zwanzig unterschiedliche Spieltische und 150 Slotmaschinen auf die Gäste.

Zum ausführlichen Casino Innsbruck Testbericht

Casino Bregenz – Direkt an der Seepromenade gelegen

Das Casino in Bregenz hat eine wechselvolle Geschichte mit mehreren Umzügen hinter sich. Seit 1993 ist es wieder direkt an der Seepromenade zu Hause. Trotz des riesigen Angebotes wird der Automatensaal aktuell erneut erweitert, sehr zu Leidwesen der deutschen Konkurrenz im nahen Lindau.

Wie üblich ist auch die Spielbank in Bregenz in den Classic- und in den Jackpotbereich unterteilt. Die Casino Austria AG fährt hierbei den erfolgreichen Stil, welcher sich in den anderen Häusern bewährt hat. Die Jackpot Lounge mit 106 Automaten öffnet um 12 Uhr. Blackjack wird hier ab 14 Uhr gespielt. Der große Casinosaal ist mit weiteren 152 Slotmaschinen ausgestattet. Das Live-Gaming findet an 27 Tischen statt. In Bregenz wird mit Sicherheit jeder Spielertyp fündig.

Zum ausführlichen Casino Bregenz Testbericht

Casino Graz – Direkt an der Seepromenade gelegen

Die Spielbank in der Steiermark gehört sicherlich zu den kleineren der Casag. Doch auch das Casino Graz hat seine Fans und Stammspieler. Der Live-Bereich eröffnete im Oktober 1984 die Pforten. Wenige Monate später folgten das Restaurant und das Automatencasino. Bereits 1990 war die Spielbank in Graz Austragungsort der Poker Europameisterschaften.

Insgesamt können die Kunden aus rund 15 klassischen Spieltischen und 100 Slotmaschinen wählen.

Zum ausführlichen Casino Graz Testbericht

Fazit zu den Spielbanken in Österreich

Obwohl die Casino Austria AG das Spielbanken Monopol in Österreich besitzt, hat sich dies nicht negativ auf die Qualität und die Quantität ausgewirkt. Im Gegenteil, gerade die Häuser in Salzburg, Bregenz und Innsbruck zählen wohl zu den schönsten in Europa. Das Spielangebot ist überdurchschnittlich hoch. In Österreich findet jeder Spielertyp sein passendes Game. Die Casinos sind über das gesamte Land verteilt, so dass lange Anreisezeiten vermieden werden. Aktuell sind weitere Spielbanken in Niederösterreich und ein zweites Hauptstadtcasino in Wien in der Planung.

26 Leuten gefällt dieser Beitrag

Alexander Kaiser

Ich bin Alexander Kaiser, geboren 1979 in München. Nach meinem Studium an der St. Gallen Business School, bin ich als Trainee zu den Swiss Casinos gekommen. Mir hat die Arbeit viel Spaß gemacht. Das Thema Casino ist spannend und faszinierend zu gleich. Ende 2012 habe ich mich entschieden mich selbstständig zu machen und das Know-How, was ich in den letzten Jahren sammeln konnte, weiterzugeben. Ich begrüße jeden Interessierten auf meiner Google+ Seite.

  Kommentare
Hinterlassen Sie einen Kommentar

  • Unsere Casino Empfehlung
    1. Imposanter No Deposit Bonus möglich
    2. Lizenz aus Schleswig-Holstein
    3. Hervorragender Kundenservice
    4. Attraktives und einladendes Design
    5. Exzellente grafische Darstellung der Spiele
    Bonus: 100% Willkommensbonus bis zu €140

    JETZT BONUS HOLEN Zum 888 Casino Testbericht
  • Jetzt Casinoanbieter.de Newsletter abonnieren!
    15872 haben den Bonus Newsletter abonniert
  • Jetzt Registrieren und 888€ holen!