Online Casino Zahlungsoptionen - sicher einzahlen, schnell auszahlen

Um die Spiele in einem Online Casino spielen zu können, muss natürlich Geld riskiert werden. Für die Einzahlung stehen ebenso eine Reihe von Methoden zur Verfügung, wie für die Auszahlung nach einem Gewinn. Es kann Unterschiede von Casino zu Casino geben, doch es ist auch mit Überschneidungen zu rechnen. Beliebte und weitverbreitete Casino Zahlungsmittel für Einzahlungen und für Auszahlungen werden nachfolgend vorgestellt.

Welche Zahlungsmethoden werden am meisten genutzt?

Grundsätzlich gilt natürlich, dass eine Wahl für eine Einzahlung in einem Online Casino bestehen muss. Das gleiche gilt für die Auszahlung. Das Geld kann von einem Bankkonto kommen oder von einer Kreditkarte. Und dies entweder direkt oder über diverse Dienstleister. Der beliebteste Dienstleister in Deutschland ist PayPal, allerdings steht dieses E-Wallet nach einer Entscheidung von PayPal in keinem Online Casino den deutschen Kunden zur Verfügung. Logische Alternativen sind Skrill und Neteller. Sie funktionieren nämlich identisch. Eine normale Überweisung ist oftmals möglich, bedeutet jedoch eine gewisse Wartezeit. Schneller sind Klarna, Giropay und Trustly.

Trustly

Trustly ist ein schwedischer Dienstleister. Mit ihm kann eine Zahlung vom Bankkonto innerhalb von wenigen Minuten übermittelt werden. Das gilt sowohl für die Einzahlung als auch für die Auszahlung. Eine Besonderheit ist, dass es spezielle Trustly Casinos gibt, bei denen ohne eine vorherige Registrierung das Geld direkt übermittelt wird inklusive aller wichtigen Daten.

Klarna (former Sofortübeweisung)

Klarna ist der Name der lange Jahre in Deutschland beliebten Sofortüberweisung. Diese Methode kann also für eine Überweisung ohne Wartezeit vom eigenen Konto genutzt werden. Eine normale Überweisung dauert mehrere Tage und das Geld steht nicht direkt für eine Verwendung zur Verfügung. Ein positiver Fakt lautet, dass man das Geld erst verspätet wirklich zahlen muss, wenn man dies wünscht. Der Nachteil ist, dass keine Auszahlung möglich sein wird.

Skrill

Skrill ist ein E-Wallet. Das bedeutet, dass es sich um eine elektronische Geldbörse handelt. Man registriert sich einmalig, hinterlegt Kreditkarten und Bankverbindungen in gewünschter Anzahl und lässt das Geld übermitteln. Diese Methode berechtigt oftmals nicht zu einem Casino Bonus, dies muss man beachten.

Giropay

Mit Giropay können Zahlungen vom eigenen Bankkonto getätigt werden. Dies geschieht ohne größere Umstände und ohne eine Wartezeit. Im Gegensatz zu einer normalen Überweisung steht das Geld also direkt zur Verfügung für einen Einsatz im Casino der Wahl. Eine Auszahlung auf diesem Wege ist nicht möglich.

Paysafe

Die Paysafecard ist ein besonders sicheres Zahlungsmittel. Man kann sich beispielsweise in einem ganz normalen Geschäft einen Code holen und diesen dann im Casino der Wahl im Kontobereich angeben. Somit erfolgt die eigentliche Zahlung quasi in bar. Für eine Auszahlung kann diese Methode allerdings keine Anwendung finden.

Zimpler

Zimpler kann als mobiles Zahlungsmittel beschrieben werden. Man installiert sich auf seinem Smartphone eine App und kann diese per Kreditkarte oder per Überweisung einfach gesagt aufladen. Das Geld wird dann an das Casino der Wahl übermittelt.

Neteller

Neteller ist ein E-Wallet. Auch hier wird einfach ein Konto eröffnet, man hinterlegt Kreditkarten und Bankverbindungen in gewünschter Anzahl und lässt bei der Nutzung das Geld übermitteln. Ein Casino Bonus kann oftmals nicht aktiviert werden mit dieser Methode.

Kreditkarte

Vor allem mit der Visa Card und mit der Mastercard werden viele Zahlungen im Internet getätigt. Auch für ein Spiel in einem Online Casino. American Express ist zumindest theoretisch möglich. Solche Zahlungen sind versichert, es besteht also kein Risiko. Und wer will, nutzt einfach einen Dienstleister, um per Kreditkarte zu zahlen.

Ecopayz

EcoPayz ist eine Art elektronischer Geldbörse. Auch für diese muss man sich einmalig registrieren und kann dann zum Beispiel über eine Kreditkarte die eigentliche Zahlung leisten.

Cash2Code

Cash2Code gilt als besonders innovativ. Man erstellt sich auf der Seite des Online Casino einen QR Code, geht in einen mit dieser Methode kooperierenden Shop und tätigt die Zahlung in bar. Das Geld wird dann auf das Konto im Casino übermittelt. Ein Risiko besteht für den Nutzer somit nicht. Für die Auszahlung muss eine andere Methode verwendet werden.

MuchBetter

Mit MuchBetter können per App Zahlungen getätigt werden. Diese App muss man sich installieren und ohne größere Registrierung wird das Geld an das Casino übermittelt. Die eigentliche Zahlung ist dann beispielsweise von einer Kreditkarte.

Mobil in Online Casino Ein- und Auszahlen

Zimpler und MuchBetter werden zwar häufig als mobile Zahlungsmethoden für ein Spiel in einem Online Casino genannt. Das hängt damit zusammen, dass man sich vor der Nutzung eine App installieren muss. Im Grunde kann man aber jede Zahlungsmethode mit dem Smartphone im Casino der Wahl per App oder per mobile Website nutzen – ohne Schwierigkeiten. Die Anwendung ist so wie gewohnt.

Was gilt es bei der Wahl der Zahlungsart zu beachten?

Wer für ein Spiel in einem Casino einzahlen will, muss sicherstellen, dass es sich um ein seriöses Angebot handelt. Auch das Zahlungsmittel muss natürlich seriös sein, doch davon darf man bei den Methoden, die weit verbreitet sind, ohne Zweifel ausgehen. Vermieden werden müssen die, bei denen Gebühren anfallen. Wer Interesse an einem Bonus hat, muss darauf achten, dass die ausgesuchte Zahlungsmethode zu diesem berechtigt.

FAQ – häufige Fragen zu Zahlungsoptionen

Welche Gebühren fallen bei den Zahlungsmethoden an?

Man kann davon ausgehen, dass Zahlungen ohne Gebühren für ein Spiel in einem Online Casino möglich sind. Sowohl die Zahlungsmethode als auch das Casino könnten Gebühren aufrufen.

Wie lange dauert die Einzahlung im Normalfall?

Bis auf die normale Banküberweisung, die mehrere Tage dauert, vergehen oftmals im höchsten Falle Minuten, meist steht das Geld direkt zur Verfügung.

Wie lange dauert eine Auszahlungen im Online Casino?

Eine Auszahlung dauert unterschiedlich lange. Sie hängt meist damit zusammen, wann das Casino sie bearbeitet. Entweder steht das Geld direkt zur Verfügung nach der Bearbeitung oder es vergehen Tage.

Gibt es Auszahlungslimits?

Jedes Online Casino gibt Limits für die Einzahlung und für die Auszahlung vor. Das sind niedrigste Beträge und höchste Summen. Sie können sich von Zahlungsmittel zu Zahlungsmittel unterscheiden. Es kommt natürlich auf den Kontostand an. Möglicherweise wird sogar ein Limit angegeben, an das man sich halten muss.