Duell Black Jack – Spielanleitung und Regeln im Überblick

Spieleanleitung

Blackjack gehört zu den bekanntesten Casino-Spielen der Welt. Es handelt sich dabei um ein Kartenspiel, bei dem eine gute Spieltaktik wie auch eine Portion Glück dazu gehören. Beim Duell steht das Spielgeschick im Vordergrund. Man muss gegen die Bank spielen und dabei beim Sieg dann besser abschneiden als der direkte Gegner.

Zu Spielbeginn erhält jeder Spieler Spielchips im Wert von 10 000 Punkten. Gewinne und Verluste werden zu diesen dazugezählt oder abgezogen. Den Punktestand kann man links oben im Spielfeld verfolgen. Die Werte der Chips betragen 10, 50, 250, 1000 und 2500. Am Anfang jeder Runde kann der Spieler auf 3 Spielhänden nach seiner Wahl seine Wetten platzieren (Maximaleinsatz ist 2500).

Beim Black Jack muss man mit den Karten einer jeden Spielhand so nahe wie möglich an die Augenzahl 21 kommen und gleichzeitig die Augenzahl des Dealers überbieten. Wenn der Wert der Hand über 21 Augen geht, ist der Einsatz verloren. Sobald die Spieler ihr Spiel gemacht haben, schlägt der Dealer solange Karten auf, bis er zumindest 16 erreicht hat. Wenn seine Karten 17 Augen anzeigen, darf er nicht mehr weiterziehen. Wenn die Spielhand des Spielers näher bei 21 Augen liegt, als die des Dealers, gewinnt der Spieler den Einsatz (1:2). Bei einem PUSH, das bedeutet, dass Spieler und Dealer den gleichen Punktestand haben, bekommt der Spieler seinen einfachen Einsatz zurück. Wenn die Punkte höher als 21 sind, ist die Hand des Spielers ein BUST, das bedeutet, dass der Einsatz direkt an den Dealer geht. Dabei spielt die Höhe der Augenzahl des Dealers keine Rolle. Derjenige, der nach 5 Spielrunden und 15 Minuten Spielzeit die meisten Punkte hat, ist der Gewinner des Duells. Wenn der Spieler das Spiel in der 5. Runde verlässt, bevor diese beendet wurde, werden ihm pro nicht gespielter Runde 1000 Punkte abgezogen. Das gilt auch dann, wenn der Spieler weniger als 10 Punkte hat.

CASINO
i blackjack anteil
Bonus Paket
ZUM ANBIETER
140
10
10%
140€
Kein Code nötig!
Bonus Sichern
740
0
0%
740€ +30 Freispiele
Kein Code nötig!
Bonus Sichern
500
0
0%
500€ +100 Freispiele
Kein Code nötig!
Bonus Sichern
300
0
0%
300€ +50 Freispiele
Kein Code nötig!
Bonus Sichern
400
20
20%
400€ +20 Freispiele
BOOK18
Bonus Sichern
200
5
5%
200€
Kein Code nötig!
Bonus Sichern
200
0
0%
200€ +50 Freispiele
5EUR
Bonus Sichern
500
0
0%
500€ +200 Freispiele
Kein Code nötig!
Bonus Sichern
300
0
0%
300€ +100 Freispiele
Kein Code nötig!
Bonus Sichern
300
0
0%
300€ +50 Freispiele
Kein Code nötig!
Bonus Sichern
400
0
0%
400€
FD100
Bonus Sichern
1000
0
0%
1000€ +1000 Freispiele
LLLUCK
Bonus Sichern
250
0
0%
250€
Kein Code nötig!
Bonus Sichern
100
5
5%
100€ +25 Freispiele
10DER
Bonus Sichern
100
10
10%
100€ +50 Freispiele
Kein Code nötig!
Bonus Sichern
Alle Casinos anzeigen

Spielbedingungen

Diese sind beim Black Jack Duell für beide Spieler gleich. Am Anfang einer Runde bekommt jeder die gleichen Karten (Kartensequenz in jeder Runde dieselbe). Die gegnerischen Spieler haben die Möglichkeit entweder ihr Spiel gleichzeitig oder hintereinander zu spielen.

Wenn das Duell beendet wurde, kann eine neue Partie gestartet werden. Man darf jedoch keinen privaten Tisch eröffnen. Am Spieltisch gibt es 3 Bereiche, auf die man unterschiedliche Einsätze legen kann. Die Spielchips mit den Werten 10, 50, 250, 1000 und 2500 liegen links unter den Spielhänden. Es gibt mehrere Möglichkeiten, um die gewünschte Anzahl von Chips auf die Spielhände zu setzen.

  1. durch Doppelklick den ausgewählten Chip in die aktive (orange) Spielhand verschieben
  2. mit gedrückter Maustaste den ausgewählten Chip in eine beliebige Spielhand ziehen

Um das Ganze zu bestätigen, muss man hinterher auf den Deal Button (roten Knopf) drücken.

Es stehen 4 Funktionen für die Spielbedienung bereit. Die Knöpfe dafür befinden sich rechts unter dem Spieltisch: (+) eine Karte ziehen : Man erhält von der Bank eine zusätzliche Karte in die aktive (orange) Spielhand.Diese Funktion kann man mehrmals hintereinander benutzen.

(„Hand“) den Wert halten : Mit diesem Knopf springt der Spielcomputer weiter zur nächsten Hand. (x2) den Einsatz verdoppeln : Man verdoppelt den Einsatz in der aktiven Hand und erhält eine zusätzliche Karte. Diese Funktion kann nur vor Ziehen der 1. Karte genutzt werden.

(„2 Karten“) die Karten aufteilen : Aus einer Spielhand mit 2 Karten mit dem gleichen Wert werden 2 Spielhände mit nur je einer Karte. Wenn dieser Knopf gedrückt wird, ist der ursprüngliche Einsatz verdoppelt und und werden gleichmäßig auf die 2 neuen Hände verteilt. Diese können vom Spieler unabhängig voneinander weitergenutzt werden. Diese Funktion kann man nur vor Ziehen der 1. Karte nutzen. In die nächste Runde geht es erst, wenn der Dealer die Verluste und Gewinne berechnet hat.

Versicherung

Im Spiel kann eine Versicherung abgeschlossen werden, beispielsweise in dem Falle, dass der Dealer als erste Karte ein Ass zieht (ein sogenannter Black Jack). Dann wird die Hälfte des Einsatzes als „Versicherung“ zurückgelegt. Diese Versicherung kann in nur einer, zwei oder allen drei Spielhänden abgeschlossen werden. Zieht der Dealer tatsächlich ein Ass, gewinnt der Spieler und verdoppelt zusätzlich seine Versicherungssumme. In dem Fall, wo der Dealer keinen Back Jack hat, ist die Hälfte des eigenen Einsatzes verloren, die andere Hälfte kann zum Spieleinsatz für die normale Kartenwette genutzt werden.

Kartenwert

Ass: 1 oder 11 Bildkarten (König, Dame, Bube) haben den Augenwert 10 Ein Blackjack besteht aus 2 Karten und 21 Augen. Eine Karte muss also immer ein Ass sein, die 2. eine Bildkarte oder aber ein Zehner. Derjenige mit einem Blackjack gewinnt immer, es sei denn der Dealer macht auch einen. In diesem Fall bekommt der Spieler seinen Einsatz 1:1 zurück.

author-img Verfasst von Alexander Kaiser
  Kommentare
Sei der Erste, der seine Meinung über das Casino teilt!
Hinterlassen Sie einen Kommentar