Casino in Bad Neuenahr – der Testbericht zur Alternative zum Casino Köln

Gespielt wird bei Wind und Wetter auch in Köln aber – Die Domstadt Köln als touristischer Anziehungspunkt in Nordrhein Westfalen verfügt über kein eigenes Casino. Doch dies wird sich an absehbarer Zeit ändern. Anfang 2013 verkündigte die Landregierung von NRW, dass eine weitere Casinolizenz vergeben wird. Die Wahl sei auf Köln gefallen, da die Stadt alle wesentlichen Voraussetzungen für einen Casinostandort erfüllt. Derzeit laufen in Köln die Planungen für den Bau einer Spielbank auf Hochtouren. Der richtige Standort scheint aber noch nicht gefunden. Den Auftrag für die Errichtung der neuen Spielbank hat die Firma Westspiel erhalten. Das Unternehmen gehört zu 100 Prozent dem Land NRW und ist für das gesamte Glücksspiel im Bundesland zuständig. Darüber hinaus betreibt Westspiel noch die Casinos in Erfurt und Bremen.

Pro und Contra:
  • Positives
  • Schönes Ambiente
  • Raucher und Nichtraucherbereich
  • Klimatisierte Räume
  • Große Spielauswahl
  • Ständige Pokerturniere
  • Faire Eintritts- und Getränkepreise
  • Kein Strenger Dresscode
  • Casino Nacht der Legenden
  • Negatives
  • Geringes Gastronomieangebot (Essen)
Bewertung
7.3
User Bewertung
7.5

Spielbank Bad Neuenahr 2019 – der Testbericht zur Alternative zum Casino Köln

Das Thema eigenes Casino bestimmte in der Stadt über lange Zeit die Nachrichten. Die Meinung der Kölner Stadtväter dazu war durchaus geteilt. Wie den Nachrichten zu entnehmen war, löste der Plan des Neubaus nicht in allen Fraktionen des Kölner Stadtrates Freude aus. Auf ein paar Millionen können sich die Kölner aber freuen.

Die Stadt ist an den Einnahmen des Casinos prozentual beteiligt. Da in der Stadt Köln nicht mit einem schnellen Neubau zu rechnen ist, müssen die Kölner und ihre Gäste auch über 2013 hinaus noch die Angebote der Umgebung nutzen. Quasi als Casino Köln kann die Spielbank in Bad Neuenahr bezeichnet werden. Nur 45 Autominuten benötigt man von Köln nach Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Einnahmen des dortigen Casinos kommen übrigens nicht dem Land NRW zu Gute. Bad Neuenahr liegt im nördlichsten Zipfel von Rheinland-Pfalz. Daher fließen die Millionen in die dortige Staatskasse.

Das Casino Bad Neuenahr – Das Casino mit Charme und Tradition

Mit der Spielbank in Bad Neuenahr hat Köln einen Standort mit einer langen Tradition und einem besonderen Charme vor der eigenen Haustür. Die Spielbank liegt im Tal der Ahr, einem der reizvollsten Nebentäler, links des Rheins, genau zwischen Koblenz und Köln. Nach dem zweiten Weltkrieg war das Bad Neuenahrer Haus die erste Spielbank, die deutschlandweit wieder eröffnete. Das Casino ist in dem 1903 im Jugendstil errichteten Kurhaus zu finden. Die „Spielbank von Köln“ ist heute nach einigen Renovierungen zeitgerecht und modern ausgestattet. Im Haus wird zwischen dem Classic Casino und dem Jackpot Corner unterschieden.

Das Spielcasino in Bad Neuenahr befindet sich direkt gegenüber dem Steigenberger Hotel. Die neugestaltete Palmenlandschaft schafft ein wenig ein Flair von Monte Carlo. Im Classic – Bereich werden die Tischspiele angeboten, der Jackpot Corner ist den Automatenfans vorbehalten. Freunde der Slotmaschinen kommen in Bad Neuenahr seit 2004 voll auf ihre Kosten. Damals wurde die Spielbank um 640 Quadratmeter erweitert, um den Jackpot Corner einzurichten. Die Spieler aus Köln finden im Automatenbereich abgetrennte, klimatisierte Räume für Raucher und Nichtraucher. Das wichtigste im Casino sind die Gewinne. In Bad Neuenahr hat vor wenigen Jahren ein Spieler mehr als eine Million abgeräumt.

Die Spieleauswahl im „Kölner Casino“

Poker – In beiden Bereichen wird gezockt

poker

Poker bietet das Casino im Classic Bereich und im Jackpot Corner an. Im Classico wird jeweils mittwochs, freitags und samstags gepokert. Sonntags ab 16 Uhr steht ein Turnier auf dem Programm. Im Jackpot Corner werden montags, dienstags und donnerstags ab 20 Uhr Turniere ausgetragen. Für das sonntägliche Turnier ist in jedem Fall eine Anmeldung im Vorfeld erforderlich.

Das Große Spiel – in der „Bel-Etage“

In der „Bel-Etage“ der Spielbank können die Besucher aus den traditionellen Tischspielen wählen. Neben den Kartenklassikern Black Jack und Poker bietet das Casino seinen Gästen französisches und amerikanisches Roulette. Der klassische Casinobereich erstreckt sich über fünf Spielsäle und ist zwischen Raucher und Nichtraucher unterteilt.

Der Einsatz und die Gewinnlimits schwanken von Tisch zu Tisch. Neue Gäste sollten sich vorher vom Croupier die Tischlimits erläutern lassen. Grundsätzlich ist man ab fünf Euro pro Runde dabei. Beim Roulette beträgt das höchste Setzlimit auf Plein 300 Euro und auf Einfache Chancen 10.000 Euro. Die Gewinnwahrscheinlichkeit beim Roulette liegt je nach gespielter Variante zwischen 97,30 und 98,65 Prozent. Beim Black Jack werden je nach Spielverhalten 90 bis 98 Prozent des Einsatzes wieder ausgeschüttet.

Das Kleine Spiel – Mystery Jackpot für großen Gewinn

Im Jackpot Corner warten zirka 120 Automaten auf die Spieler. Der Mystery Jackpot verspricht höchste Gewinne. Der Mindesteinsatz an den Automaten liegt zwischen einem und fünf Cent. Alle Automatischen im Spielcasino nehmen Geldscheine an. Münzen können grundsätzlich nur im Wert von 50 Cent eingeworfen werden. Die Gewinnlimits sind abhängig vom Spiel und Einsatz. Von der Spielbank vorgegebene Grenzen gibt es nicht. Die Slotmaschinen im Bad Neuenahrer „Casino Köln“ haben eine Gewinnerwartung zwischen 90 bis 98,65 Prozent.

Top 3 Casinos - Spielen Sie online & erhalten Sie einen Bonus

9.8 /10

bewertung

  • Umfangreiche Spielauswahl
  • Top Casino für Slots
  • Innovative Webseite

Wahl der
Redaktion

888

willkommenspaket

140

88€ GRATIS ohne Einzahlung und 100% Willkommensbonus bis zu 140€

Kein Code nötig!
Bonus sichern

5388 MAL WURDE DER BONUS BEREITS GENUTZT

9.8 /10

bewertung

  • Exzellentes Bonusangebot
  • Deutscher Kundensupport
  • Blitzschnelle Auszahlung

Preisgekröntes
Casino

Wunderino

willkommenspaket

740

+30 FREispiele

Willkommenspaket bis zu 740€ und 30 Freispiele bei deiner ersten Einzahlung

Kein Code nötig!
Bonus sichern

2563 MAL WURDE DER BONUS BEREITS GENUTZT

9.7 /10

bewertung

  • Preisgekrönte Spielauswahl
  • Höchste Sicherheit
  • Häufige Bonusaktionen

Beste
Spielauswahl

Casumo

willkommenspaket

500

+100 FREispiele

20 Freispiele ohne Einzahlung und 100% bis zu 500€ Willkommensbonus mit weiteren 100 Freispielen

Kein Code nötig!
Bonus sichern

2784 MAL WURDE DER BONUS BEREITS GENUTZT

Die Gastronomie im Haus – Niveau Steigenberger

Die gastronomische Versorgung im Casino wird vom Steigenberger Hotel übernommen. Nicht nur Gäste aus Köln finden ein umfangreiches Bar – Angebot, welches keine Wünsche offen lässt. Des Weiteren offerieren die Steigenberger Mitarbeiter täglich eine Auswahl an Snacks, Fingerfood, Sandwichs und Baguettes. Ein umfangreicheres Angebot an kalten und warmen Speisen wird immer freitags und samstags in der Zeit zwischen 18 und 23 Uhr offeriert. Damit liegt das Casino in Sachen Auswahl hinter anderen Häusern zurück. Das Bistro und die Bar vom „Casino Köln“ befinden sich im obersten Stockwerk. Besonders hervorzuheben sind die moderaten Preise. Für den Stil und die Klasse, welche die Spielbank bietet, bewegen sich diese im untersten Bereich. In Köln zahlt man in manch einer einfachen Kneipe mehr für sein Getränk. Das Angebot umfasst klassisches Cocktails, Bier, alkoholfreie Getränke und erlesene Weine aus der Region.

Events und Promotions – Nacht der Legenden

Neben den Pokerturnieren hat sich der Standort einen guten Namen durch die regelmäßige Organisation von kulturellen Highlights gemacht. Die „Casino Nacht der Legenden“ ist ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender von Bad Neuenahr. 2013 steht beispielsweise mit Liz Mitchell, die originale Leadsängerin von Boney M., auf der Casinobühne. Loungemusik mit regionalen Künstlern aus Köln und der Umgebung bietet die Spielbank jedes Wochenende 2013 an, meist freitags und samstags. In der Lounge kann des Weiteren Sport genossen werden. Auf mehreren Fernsehschirmen laufen ständig die aktuellsten Übertragungen aus dem Sport Bereich.

Dresscode – Krawatte und Sakko müssen nicht sein

dresscode

Kleiderordnung muss sein! Die Spielbank übertreibt es in diesem Fall jedoch nicht, sondern legt besonderen Wert auf ein gepflegtes Erscheinungsbild, welches dem Anlass entspricht. Badelatschen und Schlapperlook werden nicht akzeptiert, aber Krawatte und Sakko müssen auch nicht sein. Im Lounge- und Automatenbereich geht es hingegen etwas legerer zu. Saubere, moderne Freizeitkleidung ist hier erlaubt.

Anfahrt – der Direkte Weg von Köln

travel

Die Spielbank ist mit dem Auto von Köln, Koblenz, Aachen und Bonn problemlos erreichbar. Gäste aus Köln nutzen am besten die A555 und die A61. Auch wer aus Richtung Koblenz und Aachen kommt muss die A61 an der Abfahrt Bad Neuenahr-Ahrweiler verlassen. Das Casino befindet sich direkt im Stadtzentrum. Verfahren ist unmöglich, da die Spielbank bestens ausgeschildert ist. Gäste die das Navigationssystem nutzen, müssen folgende Adresse eingegeben: Felix Rütten Strasse 1, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler. Direkt an der Spielbank sind in der City-Park-Garage Plätze für Casinokunden reserviert. Gäste des Hauses erhalten dabei bevorzugte Konditionen. Der Parkschein muss an der Rezeption des Hauses decodiert werden.

Besucher aus Köln, die mit dem Zug anreisen, benötigen zirka 90 Minuten und müssen entweder in Remagen oder Bonn umsteigen. Die Verbindungen mit ICE und Regionalbahn sind sehr umfangreich. Fast im 30-Minuten-Takt kann von Köln in Richtung Bad Neuenahr gefahren werden. Gerade bei schlechtem Wetter empfiehlt sich die Tour mit dem Zug. Das Casino ist vom Bahnhof in Bad Neuenahr in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Das Spielcasino bietet eine eigene Buslinie, der alle 14 Tage samstags befahren wird. Die Anreise erfolgt in der Mittagszeit, am frühen Abend geht es wieder nach Hause. Der Casinobus fährt Remscheid, Solingen, Langenfeld, Leichlingen, Opladen und Leverkusen an. Genaue Informationen zu den Abfahrtszeiten, Kosten und Daten sind beim Service im Casino zu erfragen.

Eintritt – Automatenbereich kostenlos

Die Eintrittspreise im Casino sind sehr moderat. Eine Tageskarte kostet 3,50 Euro. Die 5er Karte hat eine Gültigkeit von drei Monaten und kann für zehn Euros erstanden werden. Wer 30 Euros bezahlt, erhält die Halbjahreskarte und hat in dieser Zeit unbegrenzt freien Eintritt. Der Zutritt zum Jackpot Corner ist kostenlos. Freigetränke werden nur im Rahmen von ausgewählten Aktionen angeboten.

Öffnungszeiten – Spezielle Zeiten für Spiele

Die Spielbank hat ganzjährig geöffnet, ausgenommen am Karfreitag, am Totensonntag, am Volkstrauertag, am Heiligen Abend und am ersten Weihnachtsfeiertag. Der Automatenbereich hat seine Türen von 13 Uhr bis 2 Uhr nachts offen. Das klassische Casino öffnet und schließt jeweils eine Stunde später. Dabei ist aber zu beachten, dass Black Jack täglich erst ab 17 Uhr gespielt werden kann. Gepokert wird mittwochs, freitags und samstags ab 19 Uhr.

Die Betreibergesellschaft hinter dem Casino

Betreibergesellschaft ist die Spielbank Bad Neuenahr GmbH & Co. KG.

Lage des Casino Köln in Bad Neuenahr

Casino Köln
NRW

Casino Köln

Felix-Rütten-Straße 1, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Deutschland

Die offiziellen Firmenkontaktdaten

Spielbank Bad Neuenahr GmbH & Co. KG

Felix – Rütten – Str. 1

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Tel.: 02641 7575-0

Fax: 02641 757575

E-Mail: [email protected]

Geschäftsführer: Persönlich haftender geschäftsführender Gesellschafter Dipl. Kfm. Michael Seegert

Handelsregister: Amtsgericht Koblenz HRA 10245

Kontakt zum Casino kann auch über Facebook aufgenommen werden. Der Betreiber nutzt Facebook zu Marketingzwecken und zur Kundenkommunikation.

author-imgVerfasst von Alexander Kaiser
  Kommentare
Sei der Erste, der seine Meinung über das Casino teilt!
Hinterlassen Sie einen Kommentar