Stake7 Abzocke & Betrug – seriöser und transparenter Casinoanbieter

Ob das relativ junge Stake7 Casino seriös ist oder ob es sich um Betrug und Abzocke handelt, lässt sich anhand verschiedener Kriterien feststellen. Kundenmeinungen, Tests, Lizenzen und Sponsoring geben unterschiedlich verlässliche Auskünfte über die Seriosität des Casinos.

9.8 /10

bewertung

  • Umfangreiche Spielauswahl
  • Top Casino für Slots
  • Innovative Webseite

Wahl der
Redaktion

888

willkommenspaket

140

88€ GRATIS ohne Einzahlung und 100% Willkommensbonus bis zu 140€

Kein Code nötig!
Bonus sichern

5207 MAL WURDE DER BONUS BEREITS GENUTZT

9.6 /10

bewertung

  • Exzellentes Bonusangebot
  • Deutscher Kundensupport
  • Blitzschnelle Auszahlung

Preisgekröntes
Casino

Wunderino

willkommenspaket

740

+30 FREispiele

Willkommenspaket bis zu 740€ und 30 Freispiele bei deiner ersten Einzahlung

Kein Code nötig!
Bonus sichern

2479 MAL WURDE DER BONUS BEREITS GENUTZT

9.5 /10

bewertung

  • Preisgekrönte Spielauswahl
  • Höchste Sicherheit
  • Häufige Bonusaktionen

Beste
Spielauswahl

Casumo

willkommenspaket

500

+100 FREispiele

20 Freispiele ohne Einzahlung und 100% bis zu 500€ Willkommensbonus mit weiteren 100 Freispielen

Kein Code nötig!
Bonus sichern

2713 MAL WURDE DER BONUS BEREITS GENUTZT

Meinungen von Kunden und Testberichte über das Casino Stake7

Die meisten der im Internet vertretenen Meinungen über das Casino Stake7 lesen sich überwiegend positiv. Gelobt werden in erster Linie, neben technischen Details, die schnelle Auszahlung von anfallenden Gewinnen. Anders als bei anderen Anbietern, landen diese per Sofortüberweisung auf dem Konto des Gewinners. Leider bieten Kundenmeinungen und Testberichte keine relevante Aussage darüber, ob das Casino Stake7 seriös ist oder ob etwa Betrug vorliegt. Dies hat mehrere Gründe:

  • zunächst können die positiven Meinungsäußerungen schlicht und einfach vom Betreiber gekauft worden sein, zum Beispiel in der Form bezahlter Auftragstexte.
  • Aus der Enttäuschung heraus kann es auch vorkommen, dass jemand sich negativer als beabsichtigt ausdrückt und dass dadurch ein falscher Eindruck entsteht.
  • Ebenso können Bewertungen vor Freude über einen ansehnlichen Gewinn positiver ausfallen als angemessen wäre.

Sponsoring und Werbung

money

Ob Sponsoring wirklich eine glaubwürdige Aussage über die Seriosität von Casino Stake7 zuließe, ist spätestens seit der Handelspartnerschaft zwischen Lego und Shell mehr als fraglich. Noch nie zuvor wurde so deutlich, dass mit Sponsoring und Partnerschaften mit Sympathieträgern reichlich Augenwischerei betrieben wird. Und wirbt nicht sogar der Marktriese Ferrero mit seiner Zucker-und-Fett-Bombe Nutella in Verbindung mit dem Mega-Vorbild National-Elf? Bei Casino Stake7 stellt sich die Frage allerdings nicht. Denn das Unternehmen hat bisher noch keine Sponsoring-Verträge abgeschlossen. Vermutlich ist dies aber eher auf den noch recht geringen Bekanntheitsgrad von Casino Stake7 zurückzuführen. Ob und wen das Casino in der Zukunft einmal sponsort, wird sich zeigen. Zuverlässigkeit oder gegebenenfalls Betrug und Abzocke des Casinos an seiner Nutzern lassen sich daran jedenfalls nicht ablesen.

Zusätzliche Informationen, die Hinweise auf Abzocke oder Verlässlichkeit geben

Da weder Kundenbewertungen noch Testberichte oder Sponsoring Interessierten mitteilen, ob es sich bei Casino Stake7 um Abzocke handelt oder nicht, gibt es nicht vieles, das verlässliche Auskunft bietet.

  • Einen Hinweis auf die allgemeine Haltung des Casinos zum Thema Redlichkeit findet sich gelegentlich in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und in den Datenschutzbestimmungen. Für das Casino Stake7 sind diese sehr leserfreundlich formuliert. Zudem gibt das Casino persönliche Daten nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Betreffenden weiter. Dieser verantwortungsvolle Umgang mit Privatdaten lässt den Schluss zu, dass es bei Casino Stake7 auch sonst vermutlich mit rechten Dingen zugeht.
  • Auch ein Blick auf den Hersteller gibt interessante Einblicke. Die deutsche Gauselmann-Gruppe, der die Marke MERKUR gehört, war bereits dreimal Gegenstand strafrechtlicher Untersuchungen. Nicht bestätigt hat sich der Verdacht auf Manipulationen an Spielautomaten, weswegen diese Verfahren nach einer Wiederaufnahme eingestellt wurde. Von der ebenfalls eingestellten Untersuchung wegen Spendenzahlungen an Abgeordnete, um deren Verständnis für die Branche elektronischer Geldspielautomaten zu fördern, mag jeder halten was er mag. Ein eindeutiger Hinweis auf unrechtmäßige Machenschaften sind sie nicht. Dies gilt auch für die vermeintlichen illegalen Spendenzahlungen an die FDP. Die Gauselmann-Gruppe stand unter Verdacht, solche in der Form von überhöhten Zahlungen für Anteile an zwei Tochterunternehmen geleistet zu haben. Die ethische Haltung der Unternehmer muss aber keineswegs Einfluss auf die Führung des Casinos Stake7 haben.
  • Dass der Betreiber des Casinos Stake7, die Top Gaming Europe Ltd, seinen Sitz auf der Isle of Man hat, macht auf den ersten Blick einen befremdlichen Eindruck. Die Adresswahl hat aber einen sehr triftigen Hintergrund. Denn auf der Isle of Man können Online-Spielschulden auf rechtlicher Grundlage eingetrieben werden. Verwunderlicher ist das Heimatland des Eigentümers des Casinos. Die Stake7 Limited (Ltd) hat ihren Wohnsitz nämlich in Costa Rica. Beide Wohnsitze bieten steuertechnische Vorteile für Betreiber und Eigentümer von Stake7. Für die Frage nach der Seriosität des Casinos Stake7 sind sie daher weniger von Belang, es sei denn im Punkt der Rechtsbeihilfe. Sollte das Casino tatsächlich seine Kunden abzocken, kann den Betreibern in Costa Rica nicht viel passieren.
  • Schließlich bleibt zu bedenken, dass nicht jede ausbleibende Zahlung sofort ein Betrug oder gezielte Abzocke sein müssen. Da hinter jedem Unternehmen Menschen agieren, können und werden Fehler passieren. So lange diese in angemessener Zeit und Form korrigiert werden, muss das Casino vom Vorwurf des Betrugsversuchs freigesprochen werden. Dass sich allein auf Facebook rund 7000 Fans finden, spricht ebenfalls für die Seriosität von Stake7.

Lizenzen von Stake7

Sämtliche Spiele, die auf Stake7 angeboten werden, wurden „durch die europäische Isle of Man Gambling Supervision Commission geprüft, freigegeben und lizensiert. Wir erfüllen somit die strengen Anforderungen der Ablauf- und Sicherheitsrichtlinien der Glücksspielkommission.“ So steht es auf der Webseite von Stake7 unter dem Menüpunkt „Über uns“. Dies ist eindeutig ein Hinweis auf sauberes Spiel des Online-Casinos. Denn mit dem Erwerb der Lizenz sind strikte Auflagen verbunden. Zudem wird deren Einhaltung jährlich kontrolliert. Es liegt demnach im Eigeninteresse der Betreiber, ihre Kundschaft nicht abzuzocken. Wenn der Ruf erst ruiniert ist, bleiben auch die Kunden weg und bringen ihr Geld zur Konkurrenz. Auf dem mittlerweile milliardenschweren Markt der Spielautomatenbranche wird kaum ein Casino-Betreiber dieses Risiko eingehen wollen.

Auszahlung von Gewinnen

money2

Ein weiterer Punkt, der für Fair Play und gegen Abzocke bei Stake7 spricht, sind deren Auszahlungsquoten. Denn das noch junge Unternehmen muss sich sein Image als vertrauenswürdiges Casino ja noch aufbauen. Der unüblich hohe Stake7 Bonus von 400€ und die vergleichsweise niedrige Umsetzhäufigkeit von nur 48 Mal ziehen natürlich viele neue Kunden an. Aber treu bleiben diese dem Casino Stake7 nur unter zwei Voraussetzungen; dass es faire und gute Gewinnchancen gibt und dass die erspielten Gewinne auch tatsächlich ausbezahlt werden. Laut Betreiber liegt die zertifizierte Gewinnausschüttung für sämtliche Spiele durchschnittlich bei 96 – 99%. Diese Zahlen machen einen seriösen Eindruck und deuten daraufhin, dass bei Stake7 niemand abgezockt wird. Zudem erfolgen die Auszahlungen zügig und durch sichere Zahlungsmittel wie Paysafe, Trustpay, Neteller und sogar per Sofortüberweisung.

Mögliche Betrugsstrategien

Im Prinzip stehen den Betreibern eines Casinos drei Methoden für Betrug an ihrer Kundschaft zur Verfügung.

  • Dealer im Live-Casino spielen schlicht und einfach falsch
  • die Roulettetische werden baulich so verändert, dass das Casino immer gewinnt
  • die Software der Spielautomaten wird so verändert, dass der Nutzer geringere Gewinnchancen hat.

Bislang finden sich keine Hinweise auf derlei Manipulationen bei Stake7, abgesehen vom oben erwähnten Vorwurf wegen baulicher Veränderungen an MERKUR Spielautomaten durch die Gauselmann-Gruppe. Laut Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage diverser Abgeordneter zur Gewährleistung des Spielerschutzes bei Geldspielgeräten wurden solche Veränderungen nachgewiesen. Da diese aber nicht den Spielerschutz betrafen und die gezielte Steuerung der Gewinnausschüttung nicht nachgewiesen werden konnte, wurde das Verfahren eingestellt.

Bewertung

Das Casino Stake7 macht überwiegend einen verlässlichen und seriösen Eindruck. Hierzu tragen in erster Linie die Lizenzierung durch eine unabhängige Gambling Kommission und die recht hohe Anzahl offenbar zufriedener Nutzer bei. Auch das weitgehende Fehlen negativer Berichte wirkt vertrauensfördernd. Dass Gewinne schnell ausgezahlt werden, ist besonders positiv zu bewerten. Das Casino könnte sich mit der Auszahlung völlig legal einige zinsbringende Tage Zeit lassen, ohne den gesetzlichen Rahmen zu sprengen. Wer ohne Abzocke online spielen möchte, sollte das Casino Stake7 auf jeden Fall selbst testen. Dies ist immer noch die beste Methode, um sich von der Seriosität des Casinos zu überzeugen.

Stake7 Betrugsfall bewertet am mit 8.9/10 von
author-img
Alexander Kaiser

Online Casino Expert

Ich bin Alexander Kaiser, geboren 1979 in München. Nach meinem Studium an der St. Gallen Business School, bin ich als Trainee zu den Swiss Casinos gekommen. Mir hat die Arbeit viel Spaß gemacht. Das Thema Casino ist spannend und faszinierend zu gleich. Ende 2012 habe ich mich entschieden mich selbstständig zu machen und das Know-How, was ich in den letzten Jahren sammeln konnte, weiterzugeben. Ich begrüße jeden Interessierten auf meiner Google+ Seite.

  Kommentare
Sei der Erste, der seine Meinung über das Casino teilt!
Hinterlassen Sie einen Kommentar