Casumo Ein- und Auszahlung – Die besten E-Wallets nutzen + Paypal Informationen

Auch beim Casumo stellen sich die Kunden natürlich die Frage, wie es mit den Möglichkeiten wie PayPal für die Ein- und Auszahlung aussieht. Nur unter dem Umstand, dass an der Stelle wirklich bereits für passende Möglichkeiten gesorgt wurde, kann man sich schließlich einem solchen Unternehmen mit einem guten Gewissen anschließen. Doch welche Punkte müssen an der Stelle auf jeden Fall beachtet werden, um die eigenen Chancen richtig einschätzen zu können?

Jetzt erstmalig einzahlen und bis zu 100% Extrageld als Bonus bekommen!

Wird PayPal als Zahlungsmethode angeboten?

Tatsächlich wird so mancher Kunde mit Blick auf das Casumo zuerst einmal etwas enttäuscht werden. Dies liegt vor allen Dingen daran, dass eben kein PayPal für die Transaktionen angeboten wird, so wie man sich dies vielleicht im Vorfeld wünschen würde. Vor diesem Hintergrund muss man also erkennen, dass auf alternative Möglichkeiten zur Bezahlung gesetzt werden sollte, um die eigenen Ziele dennoch erreichen zu können. Zumindest im Bereich der E-Wallets hat man sich beim Casumo dazu entschlossen, den Kunden doch gute Alternativen mit an die Hand zu geben.

Zahlungsmittel
Ein/Auszahlung
 paypal

Einzahlung

Auszahlung

Dauer

Mindestbetrag

Höchstbetrag

Gebühr

 neteller

Einzahlung

Auszahlung

Dauer

-

-

Mindestbetrag

10€

10€

Höchstbetrag

00€

00€

Gebühr

00€

00€

 skrill

Einzahlung

Auszahlung

Dauer

-

-

Mindestbetrag

10€

10€

Höchstbetrag

00€

00€

Gebühr

00€

00€

 sofortuberweisung

Einzahlung

Auszahlung

Dauer

-

-

Mindestbetrag

10€

Höchstbetrag

0€

Gebühr

0€

Welche bekannten Einzahlungsmöglichkeiten werden angeboten?

"Im Bereich der E-Wallets ist es beim Casumo möglich, auf Neteller oder Skrill zu setzen."

Die Chancen einer Einzahlung beginnen bereits bei den großen Kreditkarten wie Visa oder Master Card. Mit diesen ist es innerhalb von nur wenigen Minuten möglich, eine solche Transaktion zu einem Abschluss zu bringen. Besonders viel Wert wird dabei natürlich auch auf die sichere Verschlüsselung der Daten der Kunden gelegt, die ebenfalls von sehr großer Bedeutung ist. Im Bereich der E-Wallets ist es beim Casumo möglich, auf Neteller oder Skrill zu setzen.

Beide Anbieter unterscheiden sich bezüglich der Funktion nur sehr wenig vom Marktführer PayPal, weshalb sie an der Stelle als eine gute Alternative angesehen werden können. Wer in der Beziehung aber noch mehr Wert auf viel Diskretion legt, dem bietet sich auch noch die Chance, ganz einfach auf die Paysafecard zurückzugreifen. Hier handelt es sich um einen kleinen Wertgutschein, der an vielen Tankstellen und Kiosken in ganz Deutschland erworben werden kann. Den Abschluss der Methoden, die beim Casumo angeboten werden, macht dann die klassische Überweisung über die Bank. Auch diese ist ein guter Weg, um die eigenen Ziele in der Beziehung gezielt ins Auge fassen zu können.

Wie lange dauert eine Auszahlung und was ist zu beachten?

money2

Wie lange eine Auszahlung beim Casumo nun genau dauert, ist stark davon abhängig, welche Zahlungsmethode man als Kunde wählen möchte. Grundsätzlich haben sich die Verantwortlichen im Casumo dazu entschlossen, die Transaktionen jeweils zwei Mal pro Tag in die Wege zu leiten. Dies führt nun dazu, dass es von der Seite des Online Casinos aus erst einmal nicht zu weiteren Verzögerungen kommen kann, was natürlich schon einmal ein klarer Vorteil ist.

Die Auszahlung mit den Bezahlsystemen von Visa oder mit den E-Wallets Neteller und Skrill nimmt dabei sogar nur wenige Stunden bis maximal einen Werktag in Anspruch. Schon anders sieht es aus, wenn man sich das Geld über die klassische Überweisung übermitteln lassen möchte. Hierbei gilt es zu beachten, dass es in der Praxis bis zu acht Werktage dauern kann, bis der Betrag dann tatsächlich auch den Weg auf das eigene Konto gefunden hat. Dessen sollte man sich also besser im Klaren sein, bevor man sich für eine der Methoden für die Auszahlung eines Gewinns aus dem Casino entscheidet.

Werden bestimmte zusätzliche Boni angeboten?

Grundsätzlich ist es im Casumo nicht möglich, für eine ganz bestimmte Form der Einzahlung auch noch einen zusätzlichen Bonus auf die eigene Seite zu ziehen. Vor diesem Hintergrund ist es also erst einmal besser, auf die anderen Möglichkeiten zu setzen. Jeder der neuen Kunden, der sich für die Anmeldung im Casumo entschieden hat, kann dabei aber den Casumo Bonus für neue Kunden für sich in Anspruch nehmen. Mit diesem wird die erste Einzahlung ganz unabhängig davon vergrößert, welche Methode nun am Ende des Tages gewählt wurde. Auch andere Bonusangebote werden in der Regel nicht an die Nutzung von einer ganz bestimmten Form der Zahlung geknüpft.

Casumo

Willkommensbonus

500

prozent

100%

umsatz

30x Bonus und Einzahlung

2130 MAL WURDE DER BONUS BEREITS GENUTZT

Sind die Zahlungsdaten sicher und verschlüsselt?

safety

Den Verantwortlichen im Casumo war es von Beginn an wichtig, für die Sicherheit der Kunden zu sorgen. Aus diesem Grund werden auch die eigenen Daten von Anfang an verschlüsselt. Dies sorgt ganz automatisch dafür, dass die Daten nicht von dritten und unbefugten Personen abgefangen werden können, was für zusätzliche Sicherheit sorgt. Wer sich dessen erst einmal bewusst ist, der hat in der Folge noch weitere Chancen, die man zu sich auf die eigene Seite ziehen kann. Dabei wird die SSL-Technik angewandt, welche selbst im Bereich des Online Bankings immer wieder eingesetzt wird. Sie gilt als eines der sichersten Systeme, mit denen die Daten bei einer Zahlung verschlüsselt werden können. So kann man sich als Verbraucher von Beginn an sicher sein, dass es hierbei nicht auch noch zu weiteren Problemen kommt.

Wie ist die Mindestein- und Mindestauszahlung?

Wer eine Einzahlung beim Casumo in die Wege leiten will, kann dies bereits ab einem Betrag von nur 10 Euro tun. Eine kleine Ausnahme stellt hier die Einzahlung über die Banküberweisung dar, bei der es erst ab einem Betrag von 20 Euro möglich ist, mit dem Spielen zu starten. Etwas anders sieht es aus, wenn es nach einiger Zeit auch darum geht, sich einmal die Gewinne auf das eigene Konto überweisen zu lassen. In diesem Fall benötigt es mindestens 20 Euro, bevor eine Zahlung in die Wege geleitet werden kann. Wer also mit der Mindesteinzahlung im Casumo startete, muss diesen Betrag im Vorfeld erst einmal verdoppeln, bevor sich ihm die Chance bietet, das Geld auch wieder auf das eigene Konto auszahlen zu lassen.

Kann man mit dem Handy einzahlen – Paybox?

Aktuell wird bei Casumo nicht die Chance geboten, auch über Paybox einzuzahlen. Als Kunde muss man also ganz gezielt die Alternativen suchen, um sich die Chance zu schaffen, bequem eine Einzahlung zu implementieren.

Ist eine Einzahlung per Telefonrechnung möglich?

Über die Telefonrechnung bietet sich aktuell ebenfalls nicht die Chance, eine Einzahlung bei Casumo in die Wege zu leiten. Auch ist noch nicht geklärt, ob ein solches Angebot für die Zukunft geschaffen werden soll.

Casumo Ein- und Auszahlung bewertet am mit 9.4/10 von
author-img
Alexander Kaiser

Online Casino Expert

Ich bin Alexander Kaiser, geboren 1979 in München. Nach meinem Studium an der St. Gallen Business School, bin ich als Trainee zu den Swiss Casinos gekommen. Mir hat die Arbeit viel Spaß gemacht. Das Thema Casino ist spannend und faszinierend zu gleich. Ende 2012 habe ich mich entschieden mich selbstständig zu machen und das Know-How, was ich in den letzten Jahren sammeln konnte, weiterzugeben. Ich begrüße jeden Interessierten auf meiner Google+ Seite.

  Kommentare
Sei der Erste, der seine Meinung über das Casino teilt!
Hinterlassen Sie einen Kommentar