Online Casino Auszahlungen – die Dauer plus Limits

Denkbar ist natürlich, dass ein Casino ein Limit für Auszahlungen vorgibt. Letztlich will der Anbieter selbstverständlich vor allem selbst Geld verdienen und Umsatz machen. Jeder Gewinn eines Spielers steht diesem Plan sozusagen feindlich gegenüber.

Womit nun nicht gesagt werden soll, dass ein Casino seinen Kunden keinen Gewinn gönnt. Selbstverständlich müssen die Spieler mit Gewinnmöglichkeiten motiviert werden. Es handelt sich aber um Glücksspiele und nicht jeder Versuch an einem Slot oder beim Roulette bzw. Black Jack führt zu einem positiven Kontostand.

Gibt es Auszahlungslimits bei Online Casinos?

money

So ein Limit kann von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich sein. Die theoretische Möglichkeit auf einen höchstmöglichen Gewinn besteht. Der liegt vielleicht bei 100.000 €. Es wird immer eine Summe sein, die sehr schwer zu erreichen ist. Andererseits kann ein Casino mit einem solchen Limit für eine Auszahlung beispielsweise keine Spiele mit einem Jackpot präsentieren.

Denn wenn in diesem mehrere Millionen Euro liegen, muss natürlich auch die theoretische Möglichkeit bestehen, dass ein Spieler tatsächlich dieses Geld gewinnt. Es darf also nicht „Pseudo“ sein. Recht wahrscheinlich ist deshalb, dass es ein Limit pro Monat, pro Woche oder pro Tag gibt. Zwar heißt es, dass auch Spieler sich selbst limitieren können, dies gilt jedoch selbstverständlich nicht für eine Auszahlung. Es handelt sich jeweils um die Chance, dass ein Spieler mit einer gewissen Problematik im Bezug auf Sucht, ab einem gewissen Zeitpunkt kein Geld mehr auf sein Konto im Casino der Wahl einzahlen kann. Wie gesagt: es werden immer hohe Limits gesetzt werden, andernfalls ergibt eine Vorgabe weder für das Casino noch für die Kunden einen Sinn. Informieren Sie sich am besten vorab, wenn Sie auf große Gewinne hoffen. In den allgemeinen Regeln wird das Casino alle seine Limits präsentieren. Leider muss dazu häufig ein längerer, recht trockener Text gelesen werden.

Zusammenfassend: Es ist leider nicht möglich an dieser Stelle eine konkrete, immer gültige Aussage zu treffen. Jedes Casino hat seine eigenen Regeln und Strategien und als Folge auch eigene Limits für Auszahlungen.

Kann ich meine bisherigen Ein- und Auszahlungen im Online Casino einsehen?

numbers

Natürlich muss ein Casino Ihnen als Kunde die Möglichkeit geben, dass Sie genau erkennen, welche Zahlungen Sie getätigt haben. Es wird zwar immer ein Kontostand zu sehen sein, doch wie dieser zu Stande kam, werden Sie ebenfalls nachvollziehen können. Gehen Sie dazu einfach direkt auf Ihr Konto.

In einem guten und seriösen Casino wird dort genau zu sehen sein, in welchem Spiel Sie welche Gewinne und welche Verluste erzielt haben. Sollte eine Auszahlung veranlasst worden sein, werden Sie ab dem Moment, wo das Geld sozusagen zu Ihnen unterwegs ist, genau erkennen, dass es nicht mehr auf dem Konto verfügbar ist. Einfach gesagt können Sie den Geldfluss verwalten. Dies ist wie bei einem echten Kontoauszug auch rückwirkend möglich. Wenn Sie sich dafür interessieren, welche Zahlungen, Gewinne und Verluste vor einem Monat erfolgt sind, besteht also auch diese Möglichkeit. Wie dies technisch vonstattengeht, ist jedoch von Casino zu Casino anders und kann an dieser Stelle leider nicht erläutert werden. Man sollte sich als Nutzer jedoch schnell zurechtfinden. Dies gilt nicht nur für die Website eines Casinos sondern auch für das mobile Angebot und im Fall der Fälle auch für eine App. Das Konto kann also meist auch mobil verwaltet werden. Unterscheiden muss man beim Begriff App aber zwischen einer echten App, die in einem Store heruntergeladen wird, und einer mobilen Website. Auf dieser steht das normale Programm mitsamt des Kontos und den Verwaltungsmöglichkeiten einfach gesagt zur Verfügung. Nur das Display ist halt kleiner.

Zusammenfassend: Sie können alle Einzahlungen und Auszahlungen im Casino Ihrer Wahl nachverfolgen. Wie weit zurück, hängt allerdings vom Anbieter ab, doch es wird sich niemals nur um wenige Tage handeln.

Wie lange dauert eine Auszahlung beim Online Casino?

Haben Sie beim Spielen in einem Online Casino eine lohnende Summe an Geld gewonnen und wollen nun eine Auszahlung beantragen? Sie werden sich fragen, wie lange diese dauert. Eine pauschale Antwort kann an dieser Stelle leider nicht gegeben werden, doch rechnen Sie mit einer gewissen Wartezeit. Die sollte natürlich mehrere Tage nicht überschreiten.

Normalerweise gibt ein Casino an, wie lange gewartet werden muss. Es wird immer auf die gewählte Methode für die Auszahlung ankommen. Eine Überweisung auf ein Bankkonto wird im Schnitt zwischen zwei und zehn Tagen dauern, doch im einen oder anderen Casino ist sogar ein Monat als Wartezeit denkbar. Bei andere Methoden könnte das Geld mehr oder weniger sofort zur Verfügung stehen, doch je nachdem wie schnell das Casino oder die Mitarbeiter des Casinos ihrer Arbeit nachgehen, ist auch hier mit einer Wartezeit von einigen Tagen zu rechnen. Ab dem Moment, wo Sie die Nachricht erhalten, dass die Auszahlung bearbeitet wurde, werden Sie das Geld direkt zur Verfügung haben, wenn Sie beispielsweise einen Zahlungsdienstleister bzw. E-Wallet nutzen, wie zum Beispiel PayPal oder Skrill Moneybookers. Sollten Sie sich das Geld auf Ihre Kreditkarte buchen lassen, dürfte die Bearbeitung ebenfalls schnell verzeichnet sein. Nur wenn es über die Banken geht oder per Scheck, wird die Auszahlung ein wenig dauern. Informieren Sie sich am besten direkt im Casino Ihrer Wahl.

money2

Verzögerungen bei einer Auszahlung sind übrigens möglich. Und hier sollten Sie bedenken, dass Sie selbst Leistungen zu erbringen haben. Sie dürfen nämlich eine Auszahlung nur dann beantragen, wenn kein Bonus aktiv ist. Jeder Willkommensbonus hat einfach gesagt Umsatzbedingungen, die je nach Casino unterschiedlich hart sind. Erst nach der Erfüllung bekommen Sie Ihr Geld. Eine weitere Verzögerung könnte die einmalig zu überstehende Verifizierung sein. Normalerweise wird jedes Casino vor der ersten Auszahlung eines Kunden oder zumindest vor der ersten größeren Auszahlung Sie überprüfen. Seriöse Anbieter gehen so vor, weil Geldwäsche verhindert werden soll. Sie müssen nach einer Aufforderung des Support einige persönliche Dokumente einreichen. Wichtig ist, dass diese aktuell sind und dass genau die Adresse auf ihnen verzeichnet ist, mit der Sie sich in diesem Casino angemeldet haben. Sollte es zu eine Adressänderung gekommen sein, müssen Sie diese genau belegen und begründen. Andernfalls erhalten Sie Ihr Geld nichts, weil der Verdacht auf Geldwäsche besteht. Diese Verifizierung kann durchaus einige Tage dauern. Wie angedeutet ist sie aber nur ein einziges Mal zu überstehen und letztlich geht es ja auch um Ihre persönliche Sicherheit. Dass das Casino Ihrer Wahl Sie überprüft, müssen Sie als ein positives Zeichen werten.

Was könnte bei einer Auszahlung sonst noch für Probleme sorgen?

Eigentlich nichts außer „technischen Gründen“. Sollte das Casino nicht seriös sein, sind Schwierigkeiten vorprogrammiert. Informieren Sie sich also am besten vorab über das Casino Ihrer Wahl. Wenn Termine nicht eingehalten werden, könnte ein Wochenende oder ein Feiertag der Grund sein. Erst wenn der Support nicht mehr reagiert oder falls Ihnen leere Versprechungen gemacht werden, sollten Sie skeptisch werden. Eigentlich sind aber keine Probleme zu erwarten, zumindest wenn Sie in einem der namhaften Casinos im Internet spielen und hoffentlich gewinnen.

author-imgVerfasst von Alexander Kaiser
  Kommentare
Sei der Erste, der seine Meinung über das Casino teilt!
Hinterlassen Sie einen Kommentar